MONO - Meine Geschichte

MONO - Meine Geschichte

Folge 9: Mirna Funk

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In ihrer Welt existieren Judentum und Popkultur parallel. Sie lebt in Berlin, macht irgendwas mit Medien und ihre kleine Tochter lernt zwar schon im Kindergarten Hebräisch, aber darf auch Weihnachten feiern. In ihrer Vergangenheit wurde Mirna Funk mehrfach Opfer antisemitischer Übergriffe, die sie in ihrem Roman „Winternähe“ verarbeitete.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

MONO – Meine Geschichte ist der erste journalistische Podcast von Deezer in Kooperation mit stern. In jeder Folge geht es um einen einzigartigen Menschen, der seine Geschichte als first-person narration erzählt: mit seinen Worten und seiner Stimme. Die Autoren wählen die Gäste aus, interviewen sie und produzieren mit Hilfe von Musik und originalen Klangaufnahmen ein 20-minütiges Audiostück. Der Podcast entführt Zuhörer in fremde Lebenswelten: Menschen werden nahbar, ihre Erfahrungen authentisch und ihre Geschichten spannend.

von und mit Ein Deezer Originals Podcast in Kooperation mit stern

Abonnieren

Follow us